Virtuelle Techniken haben umfassende Vorteile, …

Bild vr brille brille 1 Brillen Man

…die inzwischen auch die Automobilindustrie für sich zu nutzen weiß. Erhalten Sie heute einen exklusiven Einblick in die Arbeit von Volkswagen und erfahren Sie, wie Ar und Vr bereits in der Produktionsplanung genutzt werden und wie die Belegschaft von der Technologie überzeugt werden kann. Zusätzliche Funktionalitäten wie eine hybride Druckfunktion unter Anwendung von Inkjet- und Aerosol-Jet-Technologie bietet die F-Serie von Ceradrop, welche genau wie die X-Serie für den R&D-Bereich konzipiert wurde.

Im Aerosol-jet-Druckbereich können sowohl ultraschall- wie auch pneumatische Aerosol-Generatoren mit Druckdüsen zum Druck von feinen und breiten Mustern kombiniert werden. Der Inkjet-Bereich kann mit bis zu acht, auch unterschiedlichen, Druckköpfen ausgestattet werden, wobei eine große Auswahl von Tinten- und Materialien zum Einsatz kommen kann. Die modular-basierte skalierbare Architektur kann unterschiedliche Weiterverarbeitungsprozesse einfach und kostengünstig inline integrieren.

Diese sind nicht nur für Smart Glasses von großer Relevanz, sondern genauso für Vr-Brillen und diverse andere Wearables. Überall spielt der Tragekomfort und damit der Leichtbau eine wesentliche Rolle. Es geht dabei um polarisierte und halbtransparente Linsen für die Apple Glass, die alle Vorzüge von angenehm zu tragenden Brillen und technisch hochentwickelten Mini-Computern vereinen sollen.

Laut The Information arbeitet Foxconn nun an einer Produktionslinie in seinem Werk in Chengdu, Südwestchina, an der Herstellung der Linsen. Tatsächlich verwenden alle Hersteller aber weder tierische noch pflanzliche Komponenten.

Virtuelle Techniken haben umfassende Vorteile, …
Markiert in: