Sie sind aufgrund des Designs, der hohen Qualität …

Bild brille sonnenbrille 1 Brillen Man

…und der Materialeigenschaften dafür prädestiniert, in jeder Lebenslage zuverlässig zu unterstützen. Ob beim Sport, in der Freizeit oder im Berufsalltag, auf die Brillen vom Hersteller Oakley kann man sich verlassen. Das ist längst nicht bei allen Sehhilfen der Fall, denn manchmal achtet der Brillenhersteller zu sehr auf das Aussehen und vergisst darüber die Funktionalität.

Oakley wurde 1975 von Jim Jannard gegründet, einem Spezialisten für Bmx-Fahrradlenker. Leider waren die Griffe meist verdeckt oder verdreckt, so dass sich Jannard eine besondere Brille einfallen ließ. Die als Blades“ und Razor Blades“ bezeichneten Modelle waren die Vorläufer der 1989 erschienen Mumbos“, die später in M Frame“ umbenannt wurden.

Oakley Brillen sind besonders gut für sportliche Menschen geeignet. Das Oakley-Logo, ein ovales O“, befindet sich bei allen Brillen der Marke auf dem Brillenbügel neben den Bügel-Scharnieren. Bei original Oakley Brillen ist das Logo in die Fassung eingebettet.

Ist das Logo bei Ihrer Brille lediglich aufgedruckt, handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Fälschung. Bei Oakley Sonnenbrillen gibt es, wie bei vielen anderen Markenprodukten, sehr viele Fälschungen auf dem Markt. Dies ist ein Vorteil, wenn einmal ein Glas kaputtgehen sollte – Sie setzen in die Fassung einfach ein neues Glas ein und weiter geht die Radtour. Selbstverständlich hat Oakley auch eine facettenreiche Auswahl an Korrektionsbrillen im Sortiment. Wie auch die Oakley Sonnenbrillen, zeichnen sich die Brillen durch ihr außergewöhnliches Design aus.

Sie sind aufgrund des Designs, der hohen Qualität …
Markiert in: