Monoqool überzeugt aber nicht nur mit seinem …

Bild optiker brille sonnenbrille auge 1 Brillen Man

…hochwertigen Herstellungsverfahren sondern auch durch das immer aktuelle und modische Design. Das kann man anhand der hohen Differenz des prozentualen Umsatzes der Online Shops im Vergleich des stationären Handels erkennen. Fielmann ist Deutschlands größter stationäre Handel.

Das Unternehmen hat einen Marktanteil von knapp 50 Prozent, wenn es um die gesamten Optikermarkt geht und wächst im Vergleich zu seiner stationären Konkurrenz doppelt so stark mit fünf Prozent. Die Onlinehändler wachsen hingegen zum stationären Handel im Schnitt sechs Mal so schnell. Für die Brillen aus Mister Spex eigener Produktion werden vor allem auch Materiallieferanten benötigt und gelten somit auch zu den Key Partners.

Sonnenbrillen von Mexx oder auch Police sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Ebenso groß ist die Vielfalt der Farben von Sonnenbrillen der Marken wie Adidas oder Dolce Gabbana. So einen Brillenpass bekommt man nach einem Sehtest bei einem Optiker oder Augenarzt.

Zuerst sucht man sich im Brillen-Shop das passende Gestell aus und überzeugt sich anschließend bei der Online-Anprobe davon, dass die Brille zum eigenen Gesicht passt. Danach wählt man mit Hilfe der Werte im Brillenpass die richtigen Korrektionsgläser aus und bestellt die Gleitsichtbrille. Wie Sie bereits wissen, besteht die Hauptaufgabe einer Strandbrille darin, Ihre Augen vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Grundsätzlich können Sie für jedes Gestell auswählen, welche Gläser Sie haben wollen. Nur sehr wenige Gestelle sind nicht für Gleitsichtbrillen geeignet.

Monoqool überzeugt aber nicht nur mit seinem …
Markiert in: