Gleitsichtkontaktlinsen sind auf die Nahsicht, …

Bild brille nahbereich lesebrille 1 Brillen Man

…die Normalsicht sowie die Fernsicht optimiert. Nach einer Eingewöhnungszeit ist es in der Regel problemlos möglich damit zu sehen. Damit sind die neuen Novus Clu Monitorhalterungen die perfekte Möglichkeit, um ergonomisches Arbeiten für alle Mitarbeiter zu ermöglichen.

Vor allem Gleitsichtbrillenträger haben das Problem, dass der Nahbereich der Brille nicht optimal für die Sicht auf den Bildschirm geeignet ist. Um scharf zu sehen zu können, verkrampfen sich Betroffene oft und müssen den Kopf in den Nacken legen. Die Folge können Verspannungen und Schmerzen im Nackenbereich sein.

Diese Verhärtung der Linse führt zu einer verminderten Akkommodationsfähigkeit des Auges – und das wiederum hat zur Folge, dass man im Nahbereich nicht mehr scharf sehen kann. Man braucht also zum Sehen im Nahbereich eine Lesebrille. Neben der subjektiven Abstimmung der Gläser kann nun ein spezieller Scanner die Brillenabstimmung perfektionieren.

Gleitsichtbrillen haben im Alltag einige Vorteile gegenüber anderen Brillen, denn sie können quasi für alle Entfernungen und in jeder Situation genutzt werden. Mit der neuen Brille händigt der Optiker in der Regel auch einen Brillenpass aus. Deswegen können sich Brillenpässe hinsichtlich Aussehen und Inhalt geringfügig unterscheiden. Gleitsichtgläser bestehen aus mehr als zwei Glasbereichen. Das entspricht leider dem Bereich, in dem die Gleitsichtbrille kein optimal scharfes Sehen bietet.

Gleitsichtkontaktlinsen sind auf die Nahsicht, …
Markiert in: