Fragen Sie ihn, in welcher Höhe er sich daran …

Bild brille optiker auge nahbereich 1 Brillen Man

…finanziell beteiligen würde. Diesen legen Sie Ihrem Arbeitgeber vor und bitten ihn um eine anteilige oder volle Kostenübernahme. Wenn Sie in Ihrem Job den ganzen Tag vor einem Computerbildschirm sitzen und es Ihnen zunehmend schwer fällt zu lesen und zu arbeiten, ist in einem ersten Schritt ein Sehtest bei einem Augenoptiker ratsam.

Wann auch der Arbeitgeber die Kosten für eine Brille am Arbeitsplatz übernimmt, erfahren Sie hier. Die optimierte Hd-Qualität liefert brillante Abbildungen und verbessert die Lebensqualität. Die günstigsten Angebote bekommen Sie bei den Online Optikern.

Neigen Sie beim Treppensteigen den Kopf so, dass Sie durch das obere Brillenteil blicken, indem sich die Fernkorrektur befindet. Daniela Becker absolvierte ihre 3-jährige Ausbildung zur Augenoptikerin beim Obermeister der Augenoptikerinnung in Leipzig. In den zwei Jahren Gesellenzeit, welche zur Zulassung zum Meisterstudium Pflicht waren, arbeitete sie bei verschiedenen Augenoptikern, um unterschiedliche Unternehmensführungen kennenzulernen.

Bei der Aufnahmeprüfung zur Meisterausbildung in Jena war sie unter den besten 50 und konnte somit unmittelbar ihr Meisterstudium beginnen und 1998 erfolgreich beenden. Die Kostenübernahme schließt nicht nur die Brille ein, sondern auch augenärztliche Vorsorge- und Nachuntersuchungen. Arbeitsrechtlich unzulässig sind daher Betriebsvereinbarungen, die lediglich Pauschalsätze vorsehen und eine Zuzahlung durch den Beschäftigten verlangen. Für den erweiterten Nahbereich, die speziell auf die Bildschirmarbeit abgestimmt sind. Benötigt werden Bildschirmarbeitsplatzbrillen für die Arbeit vor einem Monitor, wenn die Alltagsbrille kein deutliches Sehen am Arbeitsplatz ermöglicht und/oder Beschwerden auftreten.

Fragen Sie ihn, in welcher Höhe er sich daran …
Markiert in: