Eine neue Generation von Hightech-Brillengläsern, …

Bild gleitsichtbrille online optiker linse kontaktlinse 1 Brillen Man

…die bei der Herstellung von Gleitsichtbrillen zum Einsatz kommt, erhöht überdies den Sehkomfort. Diese ist aber quasi nicht existent und nur in 0,1% der Fälle vorhanden. In den meisten Fällen liegt der Fehler in falsch gemessen oder veränderten Sehstärken.

Sie sollten der Gleitsichtbrille 14 Tage lang Zeit geben und ausgiebig testen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sprechen Sie bevor dem Kauf über die Rücknahme-Regularien mit Ihrem Optiker oder Online-Optiker ab. Eine neue Gleitsichtbrille sollte so oft wie möglich getragen werden.

Multifokale Kontaktlinsen sind außerdem als sogenannte alternierende Linsen erhältlich. Die unterschiedlichen Dioptrie-Bereiche sind so angeordnet, dass der Kontaktlinsenträger immer nur durch einen Bereich guckt. Blickt er beispielsweise geradeaus, liegt der Fernbereich vor der Pupille und der Kontaktlinsenträger sieht in der Ferne scharf.

Fern- und Nahbereich gehen dabei stufenlos ineinander über, sodass der Kontaktlinsenträger in jeder Distanz scharf sehen kann. Damit das funktioniert, muss die Kontaktlinse auf dem Tränenfilm gleiten. Der Vorteil von Kontaktlinsen ist, dass sie das Aussehen nicht verändern und bei Freizeitaktivitäten wie etwa Sport nicht stören. Sie müssen jeden Morgen eingesetzt und abends wieder rausgenommen werden – sofern man es verträgt, die Linsen den ganzen Tag zu tragen. Manche setzen Kontaktlinsen nur für einige Stunden ein und greifen dann zu einer Brille.

Eine neue Generation von Hightech-Brillengläsern, …
Markiert in: