Diese gibt es in vielen coolen Farben und mehr …

Bild auge brille gleitsicht einstaerkenbrille 1 Brillen Man

…oder weniger stark verspiegelt. Nerd-Brille, edles Design, Vollrand und in einer angenehmen Farbe, nicht das immer präsente schwarz. Somit sind auch Tätigkeiten wie zum Beispiel Kochen oder Lesen mit einer Gleitsichtbrille möglich.

Auf die Wahl Ihres Brillengestells folgt die Brillenglasbestimmung, die allgemein auch als Sehtest oder Augenüberprüfung bekannt ist. Denn damit Sie immer einen klaren Durchblick haben, müssen die Gläser Ihrer Brille perfekt auf Ihre Augen abgestimmt sein. Die Augenglasbestimmung ist das A und O auf dem Weg zu Ihrer perfekten Brille.

Der Träger selbst gewöhnt sich nach einer anfänglichen Umstellung seines Sehverhaltens meist schnell an die neue Brille. Bei einem hochwertigen Gleitsichtglas fügen sich die unterschiedlichen Stärken nahtlos in die Glasoptik ein und fallen dem Betrachter kaum auf. Einstärkenbrillen sind nur für eine bestimmte Entfernung konzipiert, also entweder für die Ferne oder für die Nähe.

Dieser Brillentyp ist besonders weit verbreitet. Die Gleitsichtbrillen von Online-Optikern werden ohne Kenntnis wichtiger Anpassdaten hergestellt. Für eine optimal funktionierende Gleitsichtbrille müssen jedoch die Brillengläser exakt zu den Pupillenmitten zentriert werden. Ebenso spielen die Lebenssituation sowie persönliche Vorlieben beim Sehen und Lesen eine Rolle. Diese wichtigen Zentrierdaten kennt der Online-Optiker aber nicht.

Diese gibt es in vielen coolen Farben und mehr …
Markiert in: