Dies gilt auch dann, wenn die Behebung des …

Bild bildschirmbrille auge brille optiker 1 Brillen Man

…Mangels zugleich im beruflichen Interesse liegt. Die Gläser einer Bildschirmbrille erlauben speziell für die mittleren und kurzen Distanzen scharfes und entspanntes Sehen. Mit dem Zusatznutzen, dass dadurch die natürliche Kopfhaltung beibehalten werden kann.

Weder müssen Sie sich zu dicht vor den Bildschirm setzen oder den Kopf vorstrecken, noch ungünstig weit vom Monitor entfernen das schont Schultern und Nacken. Das macht die Bildschirmbrille zur optimalen Sehlösung für langes, konzentriertes Arbeiten am Computer. Das kann Kopfweh sein, die Augen trocknen aus oder sind gerötet.

Jeder Brillenträger kennt die Schwierigkeit, wenn die eigene Sehfähigkeit nicht mehr alle Sehanforderungen korrigieren kann. Die Folgen sind so genannte asthenopische Beschwerden, wie Kopfschmerzen durch Überanstrengung der Augen oder Zwangshaltungen des Körpers, um der Sehsituation gerecht zu werden. Mit ihr ist scharfes Sehen besonders in Distanzen von etwa 40 bis 65 cm möglich.

Das ist in der Regel der Abstand vom Monitor zu den Augen. Zwecks Abwendung möglicher Missverständnisse empfiehlt es sich, den Kostenvoranschlag des Optikers bei der zuständigen Stelle in der Zentralen Verwaltung einzureichen und nach der Erstattungsfähigkeit zu fragen. Je nach Gefährdungsbeurteilung muss die Brille nicht nur vor Uv-Strahlung schützen, sondern auch mechanischen Anforderungen standhalten. In besonderen Fällen kann es auch notwendig sein, Maßnahmen gegen ein Beschlagen der Brille zu ergreifen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber nach der in Ihrem Betrieb gängigen Vorgehensweise.

Dies gilt auch dann, wenn die Behebung des …
Markiert in: