Die neue Sonnenbrille bietet durch die breiten, …

Bild gleitsicht uv400 sonnenbrille 1 Brillen Man

…großen Gläser und Bügel optimalen Augenschutz beim Sport. In Europa ist ein Uv-Schutz für Licht von einer Wellenlänge bis 380 Nano­meter vorgeschrieben. Das schädliche Uv-Licht reicht allerdings bis 400 Nanometer, weshalb eine UV400-Sonnenbrille besser ist.

Wenn Sie mit einer Augenkrankheit oder Netzhautproblemen belastet sind, empfiehlt sich eine UV480-Sonnenbrille. Deshalb steht der Knoten – das Signet der Marke – als Symbol für die Unternehmenswerte Authentizität, Zusammenhalt und Verbindung von Tradition und Modernität. Im Laufe der Jahre haben sich die Hawaiianer in den Bereichen polarisierte und verspiegelte Gläser zum absoluten Topanbieter der Industrie gemausert.

Wer seine Sonnenbrille hauptsächlich am Steuer trägt, sollte ein Modell mit großen Gläsern und eher schmalem Rahmen wählen, die den Schulterblick und das Sehen aus den Augenwinkeln problemlos ermöglicht. Das Glas sollte nicht zu stark getönt sein und am besten polarisiert sein, um auch bei Spiegelungen auf der Straße den Durchblick zu behalten. Der Steg misst 21 m, was auch für Menschen mit großer Nase absolut ausreichend ist.

Problematisch ist der Sitz auch bei sehr großem Kopfumfang. Die Bügel sind glatt, was sie etwas rutschiger macht als beispielsweise Sportbügel. Leider hat sich im Test gezeigt, dass der Gleitsichtbereich nicht immer zu 100% exakt gleich hoch verläuft, was eigentlich nicht sein sollte, aber dennoch einige Male vorkam.

Die neue Sonnenbrille bietet durch die breiten, …