Die Leute waren schnell begeistert, so dass Ratti …

Bild schutzbrille brille 1 Brillen Man

…weitere Kollektionen fertigte und die Fotografie schnell an den Nagel hing. Heute zählt Persol zu den erfolgreichsten italienischen Brillenlabels und kann trotz harter Konkurrenz seine Position am Markt stets behaupten. Das organische Endprodukt basiert somit ebenfalls auf Baumwolle, welches allergiefrei, angenehm zu tragen und hautfreundlich ist.

Doch Sonnenbrillen-Hersteller ruhte sich nicht auf seinem Erfolg aus, sondern erweiterte das Portfolio auf dem Gebiet der Herstellung von speziellen Schutzbrillen für die Sicherheit von Schweißarbeitern. Zu einem absoluten Erfolg wurde die 649, als Steve McQueen die Brille für den Film Thomas Crown ist nicht zu fassen“ aufsetze. Kernmerkmale der Brille sind das patentierte Meflecto-System“, wodurch die Bügel flexibel sind und am Gesicht anliegen.

Die bereits seit über 100 Jahren bestehende Marke Persol bezaubert seit jeher mit ihren schicken und tollen Brillen. Jede Persol Brille ist mit einem Supreme-Pfeil versehen und erhält so den ultimativen Wiedererkennungswert. Dies geschieht mithilfe eines speziellen Brillenstegs, der ebenfalls zu den Markenzeichen des Unternehmens gehört.

Der Formel 1 Rennfahrer Jean Alesi trug Ende der 90er Jahre Persol-Sonnenbrillen, ebenso der Skirennläufer Alberto Tomba. In den damaligen Bahnen saßen die Fahrer auf offenen Plattformen und waren den ganzen Tag dem hellen Sonnenlicht und dem Staub der Straßen ausgesetzt. Es ist kaum zu glauben, wie viel Eleganz in einem Berufskleidungsstück stecken kann. Es ist eine perfekte Mischung aus gelungenem Design und funktionaler Technologie. In den kommenden Jahren fanden die Brillen von Giuseppe Ratti ihren Weg in sämtliche Sportarten, die etwas mit Geschwindigkeit und Wind zu tun hatten, auch Motorrad-und Autorennfahrer trugen die Brillen.

Die Leute waren schnell begeistert, so dass Ratti …
Markiert in: