Beispiel hierfür ist der berühmte Ausdruck …

Bild brille gleitsichtglaeser 1 Brillen Man

…Brillenschlange“ oder auch Vierauge“. Sie springt, wenn der Abstand nicht so groß ist, von dem einen auf den anderen über und beschädigt das Gemäuer nur dort, wo die guten Leiter zu weit voneinander entfernt sind. Sie ermöglichen nicht nur scharfes, natürliches Sehen, sondern auch einen schnellen Fokus auf jede Entfernung und in jede Richtung.

Die optimale Brille für den Alltag – ganz gleich, ob Sie Brillen-Einsteiger sind, von der Lesebrille zur Gleitsichtbrille wechseln möchten oder bisher nur eine Fernbrille benötigt haben. Auch für Normalsichtige mit beginnender Alterssichtigkeit oder Menschen mit einer Hornhautverkrümmung, die alterssichtig werden, sind Gleitsichtgläser die beste Lösung. Erste Versuche mit biometrischen Gleitsichtgläsern sind sehr positiv und eine Unverträglichkeit ist äußerst selten.

Statistischen Angaben zu folge brauchen dabei zwischen 20% und 30% aller Kinder eine Brille. Brillen sind daher ein wichtiges Stilmittel für Designer, es gibt ganze Kollektionen von Brillen in den unterschiedlichsten Preisklassen und für die unterschiedlichsten Zwecke. Zum Teil schmücken sich Modeschöpfer selbst damit im Sinne eines persönlichen Markenzeichens.

So etwa Karl Lagerfeld mit seiner getönten Brille, die er immer zum gepuderten Pferdeschwanz und zum schwarzen Anzug trägt. Dies und Ähnliches gilt für viele andere Prominente auch, die sich mit der Brille einen Wiedererkennungswert in der Öffentlichkeit schaffen und sie nutzen, um ein bestimmtes Image zu kreieren. Die Brille kann als Ausdruck von besonderer Individualität stehen, der Rebellion oder herausragender Intelligenz und noch vieles andere ausdrücken.

Beispiel hierfür ist der berühmte Ausdruck …
Markiert in: