Bei einem anderen Verfahren werden hierfür …

Bild astigmatismus uv strahl auge schneeblind 1 Brillen Man

…spezielle Polymere in die Brillengläser eingearbeitet. Besonders in der Altersgruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein Zuwachs von 13 Prozent auf 26 Prozent zu verzeichnen. Durch intensive Aufklärung, Vorsorge, Früherkennung und verbesserte Diagnoseverfahren gibt es eine Tendenz zum frühen Tragen einer Brille.

Die Zahl der Brille tragenden Kinder wurde im Jahr 2010 mit 15 Prozent bei steigender Tendenz angegeben. In den 1970er Jahren lag sie noch bei 8 Prozent, Anfang der 1990er Jahre bereits bei 11 Prozent. Laut Aussage des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands und der Deutschen ophthalmologischen Gesellschaft benötigen etwa 20 Prozent aller Kinder eine Brille.

Mit einer Sonnenschutzbrille ist das Auge nicht nur vor Uv-Strahlung, sondern auch vor zu starker Blendung geschützt. Blendung durch grelles Sonnenlicht führt zur Herabsetzung der Sehschärfe und kann physische Beschwerden wie Augenbrennen oder Kopfschmerzen auslösen. Bei erhöhter solarer Uv-Belastung benötigen die Augen einen besonders guten Schutz, um Augenerkrankungen wie beispielsweise einer Bindehautentzündung oder der sogenannten Schneeblindheit vorzubeugen.

Nach dem Reinigen sollten alle Kontaktlinsen in einer desinfizierenden Lösung über Nacht in einem Kontaktlinsenbehälter aufbewahrt werden. Nach dem Entfernen der Linsen klingen die Symptome in der Regel im Laufe des Tages ab. Länger andauernde Symptome könnten ein Anzeichen einer schwerwiegenderen Infektion sein.

Bei einem anderen Verfahren werden hierfür …
Markiert in: